Augsburgs Stärken zeigen K4  Augsburgs Stärken zeigen

Ziel 2: Stadtteile stärken

Eine Stadt wird erst durch ihre vielen verschiedenen Stadtteile zu einem Ganzen. Oft unterscheiden sie sich in ihrer Gestalt, ihrer Infrastruktur und der Zusammensetzung ihrer Einwohnerinnen und Einwohner. Daraus resultieren nicht selten auch unterschiedliche Bedürfnisse, die die Stadt in ihrer Gesamtheit zu bewältigen hat. Starke Stadtteile, die ihre Bedürfnisse und Besonderheiten selbstbewusst bewältigen, können hierbei entlastend und zielführender arbeiten.
Diese Selbstständigkeit müssen Stadtpolitik und -verwaltung befördern und unterstützen. Dabei sollen alle Stadtviertel gleich behandelt werden. Hier geht es auch um Vernetzung von Akteurinnen und Akteuren, Einrichtungen bzw. Institutionen und von lokaler Wirtschaft, u.a. zur gemeinsamen Weiterentwicklung und Abstimmung von Handlungsansätzen und Angeboten. Bürger und Bürgerinnen sind Expertinnen bzw. Experten ihrer Lebensrealität und können daher Situationen oft besser einschätzen.


Beispiele: Aktionsgemeinschaften, Stadtteilinitiativen


Ergänzende Leitlinie / Ziele: S3.3 Wohnumfeld