Zukunftsleitlinien für Augsburg

Augsburgs Ziele nachhaltiger Entwicklung

Nach stadtgesellschaftlicher Beratung von März 2014 bis Juni 2015 hat der Stadtrat am 29.7.2015 die Zukunftsleitlinien für Augsburg als orientierende Grundlage für die nachhaltige Entwicklung Augsburgs beschlossen (Beschlussvorlage BSV/15/02882).

Die Zukunftsleitlinien sind in vier Dimensionen (Ökologie, Soziales, Wirtschaft, Kultur) mit jeweils fünf Leitlinien geordnet. Den 20 Leitlinien sind jeweils drei bis fünf Leitlinienziele zugeordnet, die in Summe 75 Ziele ergeben.

Augsburgs Zukunft in Bildern

Für die 20 Leitlinien haben wir Piktogramme erarbeitet (Plakat). Sie sollen ansprechen und haften bleiben. Passend dazu gibt es auch die Möglichkeit, sie als Button zu tragen. Damit sie weiter verbreitet werden.

Erläuternde Anmerkungen

Zu den Zukunftsleitlinien für Augsburg gibt es erläuternde Anmerkungen aus dem Entstehungsprozess.

Hier unter "Erläuternde Anmerkungen" finden Sie die Zukunftsleitlinien mit Piktogrammen, die zugeordneten Ziele sowie zu den meinsten Zielen nähere Erläuterungen.

Alle Zukunftsleitlinien auf einem Blatt

Eine übersichtliche Zusammenstellung aller Leitlinien und Ziele der "Zukunftsleitlinien für Augsburg" finden Sie hier zum Herunterladen. Sie ist schon nach Ö für die Ökologische Zukunftsfähigkeit, S für die Soziale Zukunftsfähigkeit, W für die Wirtschaftliche Zukunftsfähigkeit und K für die Kulturelle Zukunftsfähigkeit strukturiert.

Broschüre als Kurzfassung

Die kompakte Broschüre mit den "Zukunftsleitlinien für Augsburg" muss noch überarbeitet werden; die vorliegende Fassung enthält noch die erste Nummerierung der Zukunftsleitlinien nach A für Ökologische Zukunftsfähigkeit, B für Soziale Zukunftsfähigkeit, C für Ökonomische Zukunftsfähigkeit und D für Kulturelle Zukunftsfähigkeit - hierzu finden. Sie enthält kurze Informationen zur Entstehung und auch zu den weltweiten Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen. 

Einfache Sprache

Die Zukunftsleitlinien in einfacher Sprache finden Sie hier.

Hintergrundinformationen und Informationen zum Erarbeitungsprozess
finden Sie hier.

 

 

 

Gefördert wurde die Entwicklung der Zukunftsleitlinien und eines Nachhaltigkeitschecks für Stadtratsbeschlüsse durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz.