Büro für Nachhaltigkeit

Das Büro für Nachhaltigkeit der Stadt Augsburg ist Teil der hiesigen Stadtverwaltung und Teil des Augsburger Nachhaltigkeitsprozesses - der "Lokalen Agenda 21 - für ein zukunftsfähiges Augsburg".

In der Stadtverwaltung ist das Büro für Nachhaltigkeit kein eigenes Amt, aber eine Dienststelle. Es gehört zum Referat für Nachhaltigkeit, Umwelt, Klima und Gesundheit. Seine Aufgabe ist es als Geschäftsstelle Lokale Agenda 21, den Augsburger Nachhaltigkeitsprozess aufrecht zu erhalten und weiterzuentwickeln. Es unterstützt die Agendaforen, führt die Geschäfte des Nachhaltigkeitsbeirat der Stadt Augsburg und betreut und entwickelt das Nachhaltigkeitsleitbild Augsburgs - die "Zukunftsleltlinien für Augsburg". Darüber hinaus vermittelt und koordiniert es bisher Bildung für nachhaltige Entwicklung in Augsburg. Und organisiert jährlich den Augsburger Zukunftspreis. Für einzelne Fachthemen wie nachhaltige Beschaffung und Fairer Handel ist das Büro für Nachhaltigkeit direkt zuständig. Z.B. wirkte es an der Geschäftsanweisung Nachhaltige Vergaben mit und ist Teil der Steuerungsgruppe Fairtradestadt Augsburg.

Seit Frühjahr 2022 gehört auch die Fachstelle Biostadt Augsburg zum Büro für Nachhaltigkeit.

In der Stadtverwaltung ist es Ansprechinstanz für alle Fragen rund um nachhaltige Entwicklung. Es betreut die Nachhaltigkeitseinschätzung und steht den ausfüllenden städtischen Dienststellen bei Fragen zur Verfügung. Es betreut ebenfalls die Nachhaltigkeitsberichterstattung der Stadt und gibt die Nachhaltigkeitsberichte heraus.

Im Nachhaltigkeitsprozess bildet das Büro für Nachhaltigkeit mit Vertreter:innen der Agendaforen das Agendateam, das den Prozess steuert. Es nimmt entsprechend an dessen monatlichen Steuerungstreffen teil. Im Prozess versteht es sich als Partner im Sinne einer kooperativen Stadt. 

Zweimal jährlich erstellt es im Rahmen des Agendaprozesses für das Agendateam die Augsburger Agendazeitung. Seit Frühjahr 2021 unterhält es den städtischen Instagram-Kanal #nachhaltigkeit.augsburg.

Ausgestattet ist das Büro für Nachhaltigkeit derzeit mit insgesamt 4,5 Vollzeitstellen, die sich auf sechs Stellen und Personen verteilen. Häufig arbeiten Studierende im Rahmen ihrer Pflichtpraktika bei uns mit. Interessierte können sich gerne bei uns melden.

Kontakt

Büro für Nachhaltigkeit mit Geschäftsstelle Lokale Agenda 21

Leonhardsberg 15
86150 Augsburg

Tel. 0821.324-7325/-7306/-7316/-7317/-7399/-7535

agenda@augsburg.de

Ansprechpersonen

Dr. Norbert Stamm

Leitung
Unterstützung Agendaforen
Geschäftsführung Nachhaltigkeitsbeirat
Mitarbeit im Referat für Nachhaltigkeit, Umwelt, Klima und Gesundheit
Agendazeitung
nachhaltige Beschaffung
Kooperationsprojekte
bayern- und bundesweite Vernetzung

norbert.stamm@augsburg.de
Tel. 0821.324-7325
 

Claudia Gai

Finanzen, Büroorganisation
Zukunftspreis
IT-Koordination

claudia.gai@augsburg.de
zukunftspreis@augsburg.de
Tel. 0821.324-7317 (Di)/Mi/Do

 

Wiebke Kieser

Zukunftsleitlinien für Augsburg
Nachhaltigkeitsberichterstattung
Nachhaltigkeitseinschätzung
social media

wiebke.kieser@augsburg.de
zukunftsleitlinien@augsburg.de
Tel. 0821.324-7306 (Di-Do)

 

Torsten Mertz

Management Agenda-Prozess
Öffentlichkeitsarbeit
Agendazeitung
Lifeguide Region Augsburg
Social Media

torsten.mertz@augsburg.de
Tel. 0821.324-7316 (Mo/Mi/Do)

 

Franziska Meszaros

Unterstützung Agendaforen
Qualitätsmanagement Agendaprozess
Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

franziska.meszaros@augsburg.de
bne@augsburg.de
Tel. 0821.324-7399 (Di/Mi/Do)

 

Alexandra Wagner

Biostadt Augsburg

alexandra.wagner@augsburg.de
biostadt@augsburg.de
Tel. 0821.324-7535
www.augsburg.de/biostadt

 

n.n. (zukünftig in der Fachstelle Schulentwicklung im Referat 4)

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Koordination und Steuerung BNE-Projekte
Zukunftsbox

bne@augsburg.de