"Zeig uns, was du isst!"

Ein Wettbewerb für Klimaheldinnen und Klimahelden

Zutaten aus der Region, Superfood aus dem eigenen Garten, Reste wiederverwerten statt in die Tonne werfen: Auch mit unserer Ernährung können wir einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Und dabei können Mahlzeiten mit kleinem CO2-Fußabdruck richtig lecker sein.

Beim Wettbewerb „Zeig uns, was du isst“ kannst du mit deinem Rezept beweisen, dass du ein echter Klimaheld und eine echte Klimaheldin in der Küche bist. Zu gewinnen gibt es einen Kochkurs mit Food Fighter Christopher König.

Hier geht’s zum Anmeldeformular

So gewinnt dein Gericht:

  1. Bereite dein klimafreundlichstes Essen zu: Egal ob mit Fleisch, Fisch oder vegetarisch, ob schwäbische oder internationale Gerichte – dir sind keine Grenzen gesetzt.  
  2. Fertig gekocht? Richte dein Essen auf einem Teller an und mache ein Foto davon. Bitte achte darauf, dass keine Personen auf dem Foto zu sehen sind.
  3. Das Gemüse stammt aus deinem Garten? Das Fleisch ist vom Bauern um die Ecke? Du hast deine Zutaten vor der Tonne bewahrt? – Gib an, warum dein Gericht klimafreundlich ist und lade das Rezept mit Foto hier hoch. Einsendeschluss ist der 31. Oktober.

Du kannst mitmachen, wenn du...

  • In Augsburg wohnst, zur Schule gehst, eine Ausbildung absolvierst, studierst oder arbeitest.
  • Zwischen 12-25 Jahre alt bist
  • Falls du unter 18 bist, deine Eltern oder Erziehungsberechtigten eine Einverständniserklärung unterschrieben haben

Der Gewinn:

Die sechs nachhaltigsten Gerichte werden von einer Jury ausgewählt und die Siegerinnen und Sieger am Freitag, 13. November, verkündet. Zu gewinnen gibt es einen gemeinsamen Kochkurs mit Food Fighter Christopher König (www.food-fighter.de).

Am Sonntag, 22. November, gibt der Szenekoch aus der Region den Gewinnerinnen und Gewinnern noch mehr Tipps und Tricks für zukunftstaugliches Kochen und bereitet mit ihnen ein leckeres 4-Gänge-Menü zu. (Falls der Kochkurs Corona-bedingt online stattfinden muss, bekommen die Gewinnerinnen und Gewinner eine Koch-Box mit Zutaten, Kochschürze und Rezepten zugesendet).

Außerdem werden die klimafreundlichsten Rezepte im Augsburger Klima-Kochbuch veröffentlicht.