eigenaktiv e.V. ist Gründer/Träger demokratischer und naturnaher Bildungsein-richtungen

Teilnehmer Bewerbung Zukunftspreis 2017

Der gemeinnützige Verein eigenaktiv e.V. entstand 2015, um im Raum Augsburg eine freie, demokratische und inklusive Schule – die eigenaktive Schule Luana Augsburg – zu gründen und zu betreiben. Der Verein ist soziokratisch organisiert und setzt sich aus einem bunten Mix aus motivierten Pädagoginnen, Erziehern, Eltern und anderen Bildungsbegeisterten zusammen.

Zum Zweck der Schulgründung fanden sich etwa 20 Personen in einer Zukunftswerkstatt zusammen und entwickelten gemeinsam die Konzeption der Schule. Die Kernsäulen sind die freie Lernentscheidung, eine demokratische Struktur, Inklusion und Naturraumpädagogik. Aktuell ist eigenaktiv e.V. auf der Suche nach einem Schulgebäude, um bei der Regierung von Schwaben die Genehmigung zu beantragen, denn  die Schule soll 2018 eröffnet werden.

Ergänzend zur Schule möchte eigenaktiv e.V. ein breites Bildungsangebot für jedes Alter von ganz jung bis ganz alt schaffen. Mit dieser Vision eröffneten sie im September 2015 einen Waldkindergarten im Siebentischwald, die eigenaktive Kita `Regenstrahlen´. Kurz darauf wurde zusätzlich eine Waldspielgruppe für die Allerkleinsten, die `Regentröpfchen´ gegründet.

Das Anliegen des Vereins ist es, Menschen jeden Alters dabei zu unterstützen, eigenaktiv zu sein, indem Freiräume zur persönlichen Potentialentfaltung und damit für das Leben geschaffen werden.  

Die Schule wird als staatlich genehmigte Ganztagsschule (Ersatzschule) konzipiert. Dabei soll es für Kinder und Jugendliche (5 – 19 Jahre) je nach Altersstufe eine unterschiedliche Zahl an Wochenstunden (23 – 35) geben, an denen sie anwesend sein müssen. In der Kernzeit von 10 – 14 Uhr sind alle Kinder und Jugendlichen vor Ort, während der restlichen Öffnungszeit können sie ihre Anwesenheitspflichtstunden flexibel gestalten.

Die eigenaktive Schule soll Luana heißen, das bedeutet auf Hawaiianisch: glücklich, zufrieden. Dieser Name soll dann auch Programm sein für die Schule.

Themen: Bildung, Schule, Inklusion, Kita, Visionen

eigenaktiv e.V. ist Gründer/Träger demokratischer und naturnaher Bildungsein-richtungen

Ansprechpartner

eigenaktiv e.V.
Tobias Schiesser

Königsbrunner Str. 96
86179 Augsburg
E-Mail: info@eigenaktiv.de

www.eigenaktiv.de

Beitrag zu den Zielen der Zukunftsleitlinien

Soziale Zukunftsfähigkeit » B2. Bildung ganzheitlich leben » Ziel 2: schulische und außerschulische Bildung vernetzen und gemeinsam verantworten

Soziale Zukunftsfähigkeit » B2. Bildung ganzheitlich leben » Ziel 3: soziale, ökologische, wirtschaftliche, kulturelle und politische Bildung stärken

Soziale Zukunftsfähigkeit » B2. Bildung ganzheitlich leben » Ziel 4: Bildungs- und Erfahrungsräume weiterentwickeln bzw. schaffen

Soziale Zukunftsfähigkeit » B4. Allen die Teilhabe an der Gesellschaft ermöglichen » Ziel 3: Bildungsteilhabe aller fördern

Kulturelle Zukunftsfähigkeit » D3. Vielfalt leben » Ziel 1: Dialog und Miteinander fördern, Perspektiven wechseln

Kulturelle Zukunftsfähigkeit » D4. Beteiligung und bürgerschaftliches Engagement stärken und weiterentwickeln » Ziel 1: gemeinsam Verantwortung übernehmen

Nachhaltigkeitsbericht der Stadt Augsburg · Geschäftsstelle Lokale Agenda 21
Umweltamt der Stadt Augsburg · Verwaltungszentrum · An der Blauen Kappe 18 · 86152 Augsburg
Tel. 0821 / 324-7325 o. 7318 · Fax 0821 / 324-7323 · E-Mail: agenda@augsburg.de