Buch7.de - Der Buchhandel mit der sozialen Seite

Preisträger Zukunftspreis 2008

Buch7.de bietet über das Internet ein Sortiment von über zwei Millionen Titeln (Bücher, CDs und DVDs) an, von denen rund 400.000 Titel innerhalb von 24 Stunden lieferbar sind. Mindestens 50 Prozent des Gewinns kommt kulturell wertvollen und wohltätigen Zwecken zu Gute. Bisher wurden mit insgesamt 1.000 Euro Spenden die Motorradstreife des Augsburger Roten Kreuzes, die Elterninitiative krebskranker Kinder e.V. und der Universitätskindergarten Augsburg unterstützt. Ab Sommer ist es dem Kunden möglich, direkt nach dem Einkauf zu bestimmen, welchen Projekten das Geld zugute kommen soll. Das Projekt buch7.de wurde von einer kleinen Gruppe Augsburger Studenten der Universität und der Fachhochschule geplant und nach einem halben Jahr Vorbereitung am 13. November 2007 gestartet. Die aufwändige Organisation betreiben die Studenten neben ihrem Studium, ohne daran zu verdienen. Die Motivation der Studenten war und ist, etwas zu bewegen und die soziale Komponente der Marktwirtschaft durch Eigeninitiative zu stärken.

Begründung der Jury Zukunftspreis
„Tu was Gutes, kauf ein Buch“ - so wirbt der studentische Internet-Buchhandel buch7.de seit November 2007 für sein innovatives Projekt. 50 Prozent des Gewinns fließen in soziale und andere lokale Projekte, die anderen 50 Prozent wurden bislang reinvestiert. Die Preisträger konnten die Jury als Vorbild für die soziale und ökologische Verantwortung der Wirtschaft überzeugen. Die pfiffige Idee zeigt, dass dies in jedem Bereich möglich ist. In dem Dreivierteljahr seit Bestehen des Buchhandels buch7.de flossen trotz aller Anfangsschwierigkeiten, die bei einer Unternehmensgründung zu überwinden sind, bereits 1.000 Euro an Spenden. Dadurch, dass verschiedenste Institutionen und Projekte unterstützt werden, ergibt sich ein Schneeballeffekt für die gesamte lokale Agenda in Augsburg. Andere Agenda-Akteure betreuen ihre Projekte, buch7.de liefert den finanziellen Input! In diesem Sinn bleibt zu hoffen, dass das Engagement der Preisträger und die Umsätze weiter nach oben gehen, sozusagen als „amazon7.de“.

Themen: Hochschule/Universität

Ansprechpartner

buch.7de GmbH
Kuhn Michael

Werner-von Siemens-Straße
86159 Augsburg
Tel.: 072002824700, 0821783438
E-Mail: kontakt@buch7.de
E-Mail: michael.kuhn@FH-Augsburg.de

www.buch7.de

Beitrag zu Zielen des Handlungsprogramms

C. Soziale Zukunftsfähigkeit » Initiativen fördern (C7) » Ziel 2: Bürgerprojekte unterstützen

Nachhaltigkeitsbericht der Stadt Augsburg · Geschäftsstelle Lokale Agenda 21
Umweltamt der Stadt Augsburg · Verwaltungszentrum · An der Blauen Kappe 18 · 86152 Augsburg
Tel. 0821 / 324-7325 o. 7318 · Fax 0821 / 324-7323 · E-Mail: agenda@augsburg.de