Seit 21 Jahren engagieren sich Augsburgerinnen und Augsburger gemeinsam im Lokalen Agenda 21-Prozess für eine nachhaltige Entwicklung Augsburgs. Mit dabei sind Umwelt- und Eine-Welt-Gruppen, Bildungs- und Forschungseinrichtungen, kirchliche Gruppen, Vertreter der Wirtschaft, der Stadtverwaltung und andere Organisationen. Gemeinsam arbeiten sie für eine zukunftsfähige und lebenswerte Stadt Augsburg. Was alles bisher gelaufen ist, steht in der Chronik.

Zentrale Frage: Wie soll sich Augsburg entwickeln, damit es nachhaltig, zukunftsfähig ist? Von den Arbeitsgruppen der Lokalen Agenda werden Veranstaltungen durchgeführt, Projekte  beispielhaft entwickelt und umgesetzt, Materialien erarbeitet und über den Nachhaltigkeitsbeirat Empfehlungen an den Stadtrat, die Stadtverwaltung und die Stadtgesellschaft formuliert. Die mittlerweile 23 Institutionen des Nachhaltigkeitsbeirats beraten die Stadt bei Nachhaltigkeitsthemen und bringen diese in ihren eigenen Institutionen voran.

Grundlage des Agendaprozesses sind die in einem stadtgesellschaftlichen Prozess erarbeiteten und vom Stadtrat beschlossenen Zukunftsleitlinien für Augsburg. Sie sind Ausgangspunkt für kooperative Stadtentwicklung, die systematisch, ganzheitlich, transparent, beteiligend und integrierend ist.

Von 2004 bis 2015 war die Grundlage das Handlungsprogramm Nachhaltigkeit (siehe Handlungsprogramm). Auf Basis des Handlungsprogramms wurde 2010 ein Nachhaltigkeitsbericht erstellt. Dieser soll 2017 neu aufgelegt werden, dann auf Grundlage der neuen Zukunftsleitlinien.

Materialien des Augsburger Agendaprozesses - wie das Heftchen Konsumensch, den Energiespar- und den Passivhausflyer, das Papierwende-Heft, den Kriterienkatalog Nachhaltige Bauleitplanung und den Kriterienkatalog Familienfreundlichkeit etc. - finden Sie bei den jeweiligen thematisch passenden Agendaforen oder über die Suchen-Seite. Sie können gerne ein oder mehrere Exemplare anfordern.

Einen Überblick über die derzeit aktiven Agendaforen finden Sie hier, dort finden Sie auch die jeweiligen Ansprechpersonen, die sich über Ihr Interesse freuen. Alle Foren treffen sich auch im monatlich öffentlich tagenden Agedateam. Dessen Termine finden Sie hier  - herzlich Willkommen, wenn Sie sich einen Überblick verschaffen wollen!

Die in den Nachhaltigkeitsbeirat vom Stadtrat berufenen Institutionen finden Sie hier.

Nachhaltigkeitsbericht der Stadt Augsburg · Geschäftsstelle Lokale Agenda 21
Umweltamt der Stadt Augsburg · Verwaltungszentrum · An der Blauen Kappe 18 · 86152 Augsburg
Tel. 0821 / 324-7325 o. 7318 · Fax 0821 / 324-7323 · E-Mail: agenda@augsburg.de