Novemberprogramm im Schwabencenter

06.11.2018

Laufendes Programm mit zusätzlichen besonderen Terminen

Liebe Freunde des Wohnzimmers,

mit kleiner Verspätung kommt hier unser umfangreiches Novemberprogramm. Die regelmäßigen Gruppenangebote laufen dank unserer motivierten und engagierten Teammitglieder stabil weiter. DANKE an Euch alle!

Im November gibt es dazu folgende besondere „Toppings“:

  • Am 10. und 24.11. jeweils von 14-16 h besucht uns die Hochzoller Künstlerin Rosi Hartl wieder und hilft uns, schöne Schmuckketten oder Sterne aus Glasperlen selbst herzustellen. Ob als Weihnachtsgeschenk oder auch als Belohnung für sich selbst – es ist ein tolles Angebot.
  • NEIN heißt NEIN – Leben ohne Gewalt von Teenies gemalt. Die Vernissage findet am 23.11. um 10 Uhr im Wohnzimmer statt. Die Ausstellung ist Teil eines Gesamtprogrammes des Augsburger Aktionsbündnisses zum Internationalen Tag „Nein zu Gewalt an Frauen“ – in Zusammenarbeit mit Augsburger Schulen (z.B. Mittelschule Herrenbach!). An dieser Stelle Danke an unsere Luminita Eftin vom Weißen Ring für die Netzwerkarbeit.
  • Die Internationale Kelleruni Herrenbach lädt am 23.11.2018 ein und setzt Impulse zum Thema „So lebt sich´s plastikfrei“. Sylvia Schaab vom Forum Plastikfreies Augsburg inspiriert uns und erzählt, wie man im Alltag auf viel Plastik verzichten kann. Mitgebrachte Speisen zum anschließenden gemeinsamen Abendessen sind wie immer gern gesehen.
  • Was macht eine Demenzkrankheit mit Familien? So lautet der Vortrag am Montag, den 26.11. um 18:00 h. Wir freuen uns, dass Philipp von Mirbach, Heilpraktiker Psychotherapie und Demenzpate im KompetenzNetz Demenz zu uns kommt und als Referent und Ansprechpartner für Angehörige Fragen beantwortet. Die Diagnose Demenz ist nicht nur für Betroffene eine Katastrophe, auch die Familien müssen schlagartig umdenken und sich neu organisieren.
  • Sabine Pfister und ihr Projekt GRÜNES SCHWABENCENTER lädt ein zum Tag der offenen Türe. Es erwartet Euch am Freitag von 14 – 18 Uhr ein interessantes Programm mit Workshops und Informationen – natürlich in gemütlicher Atmosphäre bei Tee, Punsch und Plätzchen. Wir werden dazu noch einen gesonderten Flyer versenden. Zum Projekt gibt es eine eigene Homepage unter dem Titel www.gruenes-schwabencenter.de
  • Am gleichen Tag startet auch unser alljährlicher kleiner Weihnachtsmarkt – auch dazu erhaltet ihr noch ein „Extrablatt“!

Das Wohnzimmer hat im Oktober aber auch Trauriges erlebt: Durch einen Unfall ist unser Eko Asanov sehr plötzlich verstorben . Ein wunderbarer Gitarrist und Freund im Schwabencenter – er sorgte beim Gemeinsamen Singen immer für den perfekten Rhythmus, war immer beim Spielenachmittag sowie bei unserem „Salon“ dabei und gehörte somit zum Kern der Wohnzimmermannschaft. Wir sind dankbar, dass wir Ihn hatten und werden ihn sehr vermissen.

Bis auf Weiteres grüßt Euch herzlich

Das Wohnzimmerteam

Dateien:
11_Programm_November_2018.pdf1.7 M

Nachhaltigkeitsbericht der Stadt Augsburg · Geschäftsstelle Lokale Agenda 21
Umweltamt der Stadt Augsburg · Verwaltungszentrum · An der Blauen Kappe 18 · 86152 Augsburg
Tel. 0821 / 324-7325 o. 7318 · Fax 0821 / 324-7323 · E-Mail: agenda@augsburg.de