Neue Augsburger Agendazeitung erschienen

30.03.2017

Ausgabe Frühjahr/Sommer 2017

Zweimal im Jahr bietet die Agendazeitung einen Einblick in die Vielfalt der Augsburger Nachhaltigkeitsarbeit und darüber hinaus - so wird z.B. auch die neue Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie kurz vorgestellt.

Wesentlich aber sind die Informationen, was sich in Augsburg tut: der Stadtrat hat die Nachhaltigkeitseinschätzung für seine Beschlussvorlagen beschlossen. Und die Stadtverwaltung das Ratsinformationssystem freigeschaltet - ab jetzt kann jede und jeder sich die gesamten Stadtratsunterlagen anschauen, auch schon vor den Sitzungen der Ausschüsse und des Stadtrats. Zwei neue Agendaforen sind hinzugekommen und beschreiben ihre Arbeit: das Forum Plastikfreies Augsburg und das Forum Mitgestaltung. Bei letzterem geht es um Bürgerbeteiligung, Organisationsmodelle, Kommunikationsformen - ein wenig in Nachfolge des Fachforums Nachhaltige Stadtentwicklung. A propos Bürgerbeteiligung - die ist auch wieder ein wichtiges Thema im Heft. Weitere Schwerpunkte sind Naturschutz und Klimaschutzaktivitäten.

Überragend aber ist vielleicht die Übersicht über die vielen Projekte, die die Agendaforen dieses Jahr angehen werden - vom Stadtteilspaziergang Herrenbach der Augsburger Armutskonferenz über die neuen Vorträge der Was tun?-Reihe, hin zur Fairtradestadt-Textil-Aktion im April Außerdem die vielen verschiedenen Aktivitäten des Lebensraums Schwabencenter, das Frühlingsfest des Aks Urbane Gärten im Mai und der Earth-Peace-Day im Juli.

Lesen Sie rein und machen Sie mit!

 

 

Agendazeitung Nr. 46

Nachhaltigkeitsbericht der Stadt Augsburg · Geschäftsstelle Lokale Agenda 21
Umweltamt der Stadt Augsburg · Verwaltungszentrum · An der Blauen Kappe 18 · 86152 Augsburg
Tel. 0821 / 324-7325 o. 7318 · Fax 0821 / 324-7323 · E-Mail: agenda@augsburg.de