NANU: Die lange Nacht der Natur

05.07.2018

am 7. Juli 2018 im Botanischen Garten

18 Akteure aus dem NANU! e. V. und dem Umweltbereich haben sich für "Die lange Nacht der Natur" zusammengefunden und stellen ihre Arbeit in insgesamt 22 Mitmachaktionen, Führungen, Filmen und Infoständen vor.

Ein Schwerpunkt sind die Tiere der Nacht und so werden eine bilinguale (deutsch/arabische) Führung zu nachtaktiven Tieren und zwei Fledermausführungen angeboten.

Wer selbst aktiv werden möchte, kann ein Insektenhotel oder Vogelhäuschen bauen. Ebenso kann man sich „naturnahen“ Haushaltdingen widmen, indem man sich ein duftendes Lavendelsalz, oder ein Waschmittel aus Efeublättern zusammenmixt und anschließend Kräutertee degustiert.

Zur Eröffnung des Abends wird der Vorstand um 18.00 Uhr an der Kasse des Botanischen Gartens die ankommenden Besucherinnen und Besucher begrüßen und, da es sich ja insbesondere um ein Angebot für Kinder, Eltern und Großeltern handelt, erwartet die erste eintreffende Familie eine Überraschung.

NANU! das wird eine lange Nacht
am 07.07.2018
von 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr
im Botanischen Garten im Rahmen eines Beleuchtungsabend

Veranstalter: NANU! e.V. in Kooperation mit dem Botanischen Garten

Das komplette Programm: 

Dateien:
Flyer_NANU_LangeNacht_2018.pdf2.0 M

Nachhaltigkeitsbericht der Stadt Augsburg · Geschäftsstelle Lokale Agenda 21
Umweltamt der Stadt Augsburg · Verwaltungszentrum · An der Blauen Kappe 18 · 86152 Augsburg
Tel. 0821 / 324-7325 o. 7318 · Fax 0821 / 324-7323 · E-Mail: agenda@augsburg.de