Jubiläumsaktion Nr. 39: Bildung für nachhaltige Entwicklung mit geflüchteten Menschen

16.09.2016

Tagesseminar in Augsburg: Inspiration, Chancen und Möglichkeiten

Geflüchtete Menschen sollten an möglichst vielen Bildungs- und Freizeitangeboten in der Region Augsburg teilnehmen können.
Die praxisorientierte ganztägige Fachtagung von NANU! liefert dazu Informationen, Ideen und Inspirationen. Außerdem dient das Treffen im Grandhotel dem interdisziplinären Austausch und der Vernetzung von Menschen, die sich ökologisch, sozial und kulturell ehren- und hauptamtlich in der Flüchtlingsarbeit engagieren möchten. Wer Lust hat bei der Gestaltung von geeigneten Projekten und an einer gesamtgesellschaftlichen Aufgabe mitzuwirken, kann sich am 22.10.2016 im Grandhotel Cosmopolis  informieren.

Chancengerechtigkeit ist eine Zielvorgabe der Agenda 21 und Inhalt einer Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Weitere Informationen zur Veranstaltung im Flyer oder bei NANU! e.V.

2016 wird Augsburgs Nachhaltigkeitsprozess, die Lokale Agenda 21 für ein zukunftsfähiges Augsburg, 20 Jahre alt. Um die Vielfalt der Aktivitäten zu zeigen, werden alle größeren öffentlichen Aktionen und Projekte dieses einen Jahres chronologisch aufgelistet - dies ist die Jubiläumsaktion Nr. 39.
Alle Jubiläumsaktionen finden Sie hier.

Dateien:
Fachseminar_BNE_mit_geflüchteten_Menschen.pdf1.1 M

Nachhaltigkeitsbericht der Stadt Augsburg · Geschäftsstelle Lokale Agenda 21
Umweltamt der Stadt Augsburg · Verwaltungszentrum · An der Blauen Kappe 18 · 86152 Augsburg
Tel. 0821 / 324-7325 o. 7318 · Fax 0821 / 324-7323 · E-Mail: agenda@augsburg.de