Jubiläumsaktion Nr. 21: Die Nachhaltigkeitswende einleiten!

27.04.2016

Anregungen für die nächsten 20 Jahre mit Reinhard Loske am 9. Mai, 19.30 Uhr im Rathaus Augsburg, Oberer Fletz

Augsburgs Nachhaltigkeitsprozess, die Lokale Agenda 21, arbeitet dieses Jahr seit 20 Jahren. Das ist Anlass für ein grundsätzliches Nachdenken. Was ist bisher gelungen, was nicht? Was ist zu tun? Welche Rolle haben Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft? Dies möchten wir gemeinsam mit Ihnen und Prof. Dr. Reinhard Loske überlegen. Als Wissenschaftler und ehemaliger Politiker verfügt er über das theoretische und praktische Wissen, um Anregungen für mehr Nachhaltigkeit geben zu können.

Der Abend ist auf Beteiligung hin angelegt. Impulse durch den Referenten und Diskussionen nach der Fishbowl-Methode (Innen-/Außenkreis) wechseln sich ab.

Prof. Dr. Reinhard Loske, gelernter Volkswirt, verantwortete am Wuppertal Institut vor 20 Jahren die Studie "Zukunftsfähiges Deutschland", war Bundestagsabgeorneter und anschließend Senator für Umwelt, Bauen, Verkehr und Europa in Bremen. Jetzt ist er Professor für Nachhaltigkeit und Transformationsdynamik an der Uni Witten / Herdecke. Im Dezember 2015 veröffentlichte er das Taschenbuch "Politik der Zukunftsfähigkeit. Konturen einer Nachhaltigkeitswende".

2016 wird Augsburgs Nachhaltigkeitsprozess, die Lokale Agenda 21 für ein zukunftsfähiges Augsburg, 20 Jahre alt. Um die Vielfalt der Aktivitäten zu zeigen, werden alle größeren öffentlichen Aktionen und Projekte dieses einen Jahres chronologisch aufgelistet - dies ist die Jubiläumsaktion Nr. 21.
Alle Jubiläumsaktionen finden Sie hier.

Dateien:
2016_5_9_Was_tun_Loske_Nachhaltigkeitswende_einleiten.pdf354 K

Nachhaltigkeitsbericht der Stadt Augsburg · Geschäftsstelle Lokale Agenda 21
Umweltamt der Stadt Augsburg · Verwaltungszentrum · An der Blauen Kappe 18 · 86152 Augsburg
Tel. 0821 / 324-7325 o. 7318 · Fax 0821 / 324-7323 · E-Mail: agenda@augsburg.de