Bürgerbeteiligung Inklusion

05.10.2017

Online-Beteiligung vom 15.09.2017 bis 30.11.2017

Das Bildungsbündnis Augsburg unterstützt die Einladung von Bürgermeister und Sozialreferent Dr. Stefan Kiefer zur Onlinebeteiligung

Gemeinsam dazu gehören – Bürgerbeteiligung Inklusion

Alle Menschen sollen selbstbestimmt und voll wirksam an der Gesellschaft teilhaben können. Dieses Ziel der UN-Behindertenrechtskonvention ist für die Stadt Augsburg ein Ansporn, den Weg zu einer Stadt einzuschlagen, in der alle gemeinsam dazu gehören.

Der Stadtrat hat die Verwaltung beauftragt, einen Aktionsplan Inklusion zu erstellen, der aufzeigt, welche Barrieren für Menschen mit Behinderung es gibt und der Maßnahmen vorschlägt, deren schrittweise Umsetzung diese Hindernisse überwinden hilft.

Damit dieser Aktionsplan Inklusion erfolgreich ist, brauchen wir Ihre Unterstützung. Wir interessieren uns für Ihre Erfahrungen und Ihr Wissen, Ihre Ideen und Ihre Vorschläge.

Unter http://www.augsburg.de/umwelt-soziales/soziales/inklusion/ können Sie vom 15.09. bis 30.11.2017 unseren Fragebogen zur Inklusion, zu Teilhabebarrieren und -möglichkeiten und zu Ihren persönlichen Erfahrungen ausfüllen. Hier finden Sie auch weitere Informationen zum Fragebogen, zur Inklusion in Augsburg und zum Aktionsplan Inklusion. Die Ergebnisse aus Bürgerwerkstatt und Online-Beteiligung fließen ein in den Aktionsplan Inklusion für die Stadt Augsburg.

Ihre Meinung interessiert uns.

Diese Aktion wird unterstützt vom Bildungsbündnis Augsburg.

 

 

Nachhaltigkeitsbericht der Stadt Augsburg · Geschäftsstelle Lokale Agenda 21
Umweltamt der Stadt Augsburg · Verwaltungszentrum · An der Blauen Kappe 18 · 86152 Augsburg
Tel. 0821 / 324-7325 o. 7318 · Fax 0821 / 324-7323 · E-Mail: agenda@augsburg.de