Augustprogramm im Schwabencenter

03.08.2017

Wohnzimmer besucht gemeinsam die Friedenstafel

Liebe Wohnzimmerfreunde, sehr geehrte Damen und Herren,

unten finden Sie in gewohnter Form unsere Agenda für den August. Neben unseren bewährten regelmäßigen Aktivitäten , die sich auch wirklich lohnen zu kommen, möchten wir Sie im Urlaubsmonat zu einigen kleinen Besonderheiten einladen:

 • Die Gruppe "Kreatives Schreiben" lässt sich im August auf kleinen Ausflügen zu besonderen Augsburger Orten inspirieren und anregen. Diese Ausflüge sind für alle offen, und wer Lust und Laune hat, in Gemeinschaft etwas zu unternehmen, ist herzlich eingeladen: Jeweils Mittwochs am späten Nachmittag; Kontaktaufnahme einfach über Anna Ludwig Telefon 0172/4090883

 • BEKENNEN: MEIN NAME IST M E N S C H
Wer möchte mit den Wohnzimmerern die Friedenstafel des Augsburger Hohen Friedenfestes besuchen? am 8. August 2017, Treffpunkt 11.30 Uhr am Fuggerdenkmal - im Anschluss daran suchen wir uns auf dem Rathausplatz einen gemeinsamen Tisch; eine kleine Gaumenfreude zum Teilen kann - muss aber nicht mitgebracht werden.

 • Bikekitchen heißt es wieder am Samstag, 12. August von 11-15 Uhr

 • ... und defekte Elektrogeräte werden zuverlässig wie immer am dritten Mittwoch im Monat von 18.30 - 20 Uhr "beflüstert!" Termin 16.08.2017 

Ab 27. 07. 2017 werden Seminararbeiten von der Universität Augsburg im Wohnzimmer präsentiert: In einem kooperativ angelegten Projekt arbeiten Prof. Dr. Karin Thieme und Diplom-Geograph Serge Middendorf vom Lehrstuhl für Humangeographie der Universität Augsburg (Prof. Dr. Matthias Schmidt) zusammen dem Architekturbüro Interquality (Sabine Pfister) und dem Fachforum ‚Lebensraum Schwabencenter’ der Lokalen Agenda 21 an neuen Ideen für das Schwabencenter. Die Wissenschaftler sehen in dem Gebäudekomplex ein urbanes Reallabor für die Zukunft der Stadtgesellschaft. In verschiedenen universitären Veranstaltungen haben sich Studierende aus den Lehramts-, Bachelor- und Masterstudiengängen bereits seit dem Sommersemester 2014 mit dem Schwabencenter beschäftigt. Im laufenden Sommersemester wurden im Rahmen eines Projektstudiums sehr unterschiedliche Themen behandelt:
 • Center-Vergleich und Standort-Image (im Vgl. nationaler/internationaler Beispiele)
• Leben in Hochhäusern (insbesondere unter wahrnehmungspsychologischen Aspekten)
• Urbanes Grün (urban gardening/urban farming-Konzepte)
• Aushandlungsprozesse (Modelle, Konzepte und Herangehensweisen von local governance, Soziokratie und Partizipation in der Stadt-/Quartiersentwicklung)
Mit Hilfe von Befragungen an verschiedenen Standorten im Stadtgebiet haben die 16 Studierenden ihre theoretisch erarbeiteten Ergebnisse empirisch untermauert und in Poster eingearbeitet. Diese Poster werden ab dem 27. Juli im „Wohnzimmer“ in der Ladenpassage des Schwabencenters präsentiert und können während der Öffnungszeiten des „Wohnzimmers“ besichtigt werden.

Sie sind zu allem herzlich eingeladen!
Es grüßt Sie freundlich die gesamte Wohnzimmergemeinschaft des Lebensraum Schwabencenter

Dateien:
8_Programm_August_2017.pdf150 K

Nachhaltigkeitsbericht der Stadt Augsburg · Geschäftsstelle Lokale Agenda 21
Umweltamt der Stadt Augsburg · Verwaltungszentrum · An der Blauen Kappe 18 · 86152 Augsburg
Tel. 0821 / 324-7325 o. 7318 · Fax 0821 / 324-7323 · E-Mail: agenda@augsburg.de