Augsburgs Zukunftsleitlinien kompakt

24.07.2017

Neue Broschüre zu den Entwicklungszielen Augsburgs Richtung Nachhaltigkeit erschienen

Seit Juli 2015 gelten sie, ab jetzt sind sie auch überall in handlicher Form erhältlich: die "Zukunftsleitlinien für Augsburg", Augsburgs Ziele nachhaltiger Entwicklung.

Weltweit sind Städte und Gemeinden unterwegs Richtung nachhaltig. Die "Zukunftsleitlinien für Augsburg" definieren, was die Stadtgesellschaft (Stadtrat, Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Stadtverwaltung) unter Nachhaltigkeit versteht und was sie anstrebt.

Die Zukunftsleitlinien wurden dazu in einem breiten gemeinsamen Prozess erarbeitet. Und sie bilden die Grundlage für die Arbeit vieler Akteure - des Stadtrats, der Agendaforen, der Mitgliedsinstitutionen des Nachhaltigkeitsbeirats, der Jury des Zukunftspreises usw.

Die Broschüre enthält alle vier Nachhaltigkeitsdimensionen, 20 Leitlinien und insgesamt 75 Nachhaltigkeitsziele - geordnet innerhalb der vier Dimensionen Ökologische Zukunftsfähigkeit, Soziale Zukunftsfähigkeit, Ökonomische Zukunftsfähigkeit und Kulturelle Zukunftsfähigkeit.

Außerdem findet sich ein Hinweis auf die neuen weltweiten Ziele nachhaltiger Entwicklung, im September 2015 von den Vereinten Nationen beschlossen: die 17 Sustainable Development Goals (SDGs) - auf Deutsch die "Ziele für nachhaltige Entwicklung".

Sollten Sie kein Exemplar finden oder eine größere Stückzahl benötigen, wenden Sie sich gerne an das Büro für Nachhaltigkeit / Geschäftsstelle Lokale Agenda 21 der Stadt Augsburg, E-Mail: agenda@augsburg.de, Tel. 0821.324-7317 o.-7325, Fax 0821.324-2818

Dateien:
Zukunftsleitlinien_Stadt_Augsburg_web.pdf256 K

Nachhaltigkeitsbericht der Stadt Augsburg · Geschäftsstelle Lokale Agenda 21
Umweltamt der Stadt Augsburg · Verwaltungszentrum · An der Blauen Kappe 18 · 86152 Augsburg
Tel. 0821 / 324-7325 o. 7318 · Fax 0821 / 324-7323 · E-Mail: agenda@augsburg.de