"Für Familien!" - unter diesem Motto engagiert sich die Arbeitsgemeinschaft Familienfreundliches Augsburg.

Die Arbeitsgemeinschaft ist ein Zusammenschluss von zahlreichen Augsburger Organisationen und Einzelpersonen. Gegründet in November 1999 hat sich 2012 die Arbeitsgemeinschaft neu zusammengefunden. Ziel ist es die Lebens- und Arbeitsbedingungen für Familien vor Ort durch konkrete Projekte zu verbessern und Familien- und Kinderfreundlichkeit in der Stadt zu fördern.

Aktivitäten

Die Arbeitsgemeinschaft hat einen Kriterienkatalog zur "Familienfreundlichkeitsprüfung" für Bauvorhaben und bestehende bauliche Situationen in der Stadt erarbeitet, der inzwischen in der 3. Auflage (2002) vorliegt. Die Durchführung einer Familienfreundlichkeitsprüfung in einem bestehenen Stadtteil macht die Beteiligung von mehreren Akteuren sinnvoll. Eine Anwendungshilfe schlägt vor, wie es gehen könnte. 

Aktuell wird an die Schaffung von Kindernotinseln als Anlaufstellen und von Kinderspielräumen in der Innenstadt, die entsprechend gekennzeichnet sind, gearbeitet. 

Ausblick

Wie kann sich Familienfreundlichkeit als Qualitätsmerkmal in Augsburg durchsetzen? Die Arbeitsgemeinschaft freut sich über alle InteressentInnen, die bereit sind mitzumachen.

Nachhaltigkeitsbericht der Stadt Augsburg · Geschäftsstelle Lokale Agenda 21
Umweltamt der Stadt Augsburg · Verwaltungszentrum · An der Blauen Kappe 18 · 86152 Augsburg
Tel. 0821 / 324-7325 o. 7318 · Fax 0821 / 324-7323 · E-Mail: agenda@augsburg.de